Metalltechnik Haunetal Logo

MT Haunetal erweitert Außenlager um mehr als 1.000 qm

20. September 2019

Stetig steigende Kundenanfragen und die geforderten, schnellen Lieferzeiten in der Verkehrstechnik waren ausschlaggebend für eine weiteren Schritt zur Vergrößerung und Modernisierung der Metalltechnik Haunetal. Das Außenlager auf über 1.000 Quadratmeter zu erweitern ist der richtige und zukunftsweisende Schritt, um heutige und künftige Kundenwünsche zeitnah erfüllen zu können, so Markus Woidich – Geschäftsführer der MT Haunetal.

Von langer Hand geplant und innerhalb kürzester Zeit umgesetzt, zeigt sich das neue Außenlager der Metalltechnik Haunetal. Befestigte Wege für eine schnelle LKW-Durchfahrt, organisierte Lagerplätze mit speziellen Lagerböcken und eine softwaregesteuerte Bestandsführung mit hoch motivierten Mitarbeitern machen eine zeitnahe Auslieferung oder Kundenabholung möglich.

Gelagert und bevorratet werden unter anderem:
Ein- und Zweibeiner nach der IVZ Norm für den öffentlichen Straßenverkehr. Darüber hinaus lagern dort Fundamentkörbe für Gabelständer und Rohrmasten in allen gängigen Größen, Abweisbügel, Baumschutzbögen, Gabelaufsetzer, Rohrrahmen als Fahne, ALR, Gabelpfosten, Ampelaufsetzer, Rohrverlängerungen, Schaftrohre, Banketteinschlagfüße und Bodenhülsen.

Nicht zuletzt auch durch das neue Logistikkonzept können Bestellungen nun innerhalb 24 h versandfertig gemacht und an die tägliche Stückgutabholung übergeben werden, d.h. bestellte Waren sind binnen 48 h bzw. spätestens 72 h bei unseren Kunden im Inland und dem angrenzenden Ausland. Selbst „Next-Day Lieferungen“ sind dank dem engmaschigen Speditionsnetzwerkes mit Expressoption möglich.

Unser eigener Qualitätsanspruch sowie zahlreiche Kundenrückmeldungen machen uns sehr stolz, unsere Produkte sowie den Standort permanent zu modernisieren um noch schneller auf Kundenanforderungen reagieren zu können, unseren Mitarbeitern einen sicheren Arbeitsplatz bieten zu können und der Region treu zu bleiben.